Suchergebnisse für "sioux"

SIOUX Stiefelette »Liduma-704-XL«

SIOUX Stiefelette »Liduma-704-XL«

Sehr bequemer, knöchelhoher Damenschnürschuh mit 2 zusätzlichen Seitenreißverschlüssen für leichtes Einschlüpfen. In California-Machart handwerklich gefertigt aus einem Materialmix von feinem Kalbvelours, teils mit Metallic-Optik und Applikationen aus geknautschtem Metallicleder. Durchgehend gefüttert mit Microfaser-Textil. Durchgehende, weich gepolsterte Kalbleder-Decksohle zum Herausnehmen und Austauschen durch eine eigene Einlage. Superflexible und sehr komfortable Latexsohle aus

Zum Angebot
SIOUX Slipper »Callimo«

SIOUX Slipper »Callimo«

Sportlicher, zeitloser Sommer-Mokassin (Penny-Loafer) für Herren aus feinem Kalbvelours. Das Modell hat Lederfutter und wird in normaler G-Weite handwerklich angefertigt. Die an der Ferse hochgezogene Autofahrer-Leichtgummisohle und das herausnehmbare, kalblederbezogene Wechselfußbett sorgen für einen angenehmen Auftritt. Der Driver-Schuh ist der Nachfolger des legendären Sioux-Autopeds aus den 1950er-Jahren und feiert in diesem Jahr sein 60-jähriges Jubiläum.

Zum Angebot
SIOUX Schnürschuh »Foillan-XL«

SIOUX Schnürschuh »Foillan-XL«

Herren-Schnürer in einer optisch schlanken, modischen Leistenform, der dennoch eine bequeme Mehrweite hat. Sommerlich geflochtenes, edles Kalbleder mit einem Leder-Microfaser-Innenfutter und weich gepolstertem, lederbezogenem Wechselfußbett zum Herausnehmen und Austauschen durch die eigene Einlage. Das Besondere an diesem Schuh ist die sehr weiche und federnde Gummisohle - für ein perfektes Tragegefühl.

Zum Angebot
SIOUX Schnürschuh »Forello-XL«

SIOUX Schnürschuh »Forello-XL«

Zeitloser Business-Schnürschuh aus Kalbnappa-Leder mit Gummisohle in bequemer H-Weite mit gepolstertem Wechselfußbett.

Zum Angebot
SIOUX Slipper »Fularia-701-XL«

SIOUX Slipper »Fularia-701-XL«

Sportlicher Damen-Mokassin in bequemer H-Weite aus softem Lammnappa mit Lederfutter und lederbezogenem Wechselfußbett. Dieser Damenschuh ist optimal auch für Einlagen geeignet und bietet durch die leicht profilierte, flexible Gummisohle maximalen Tragekomfort. Die Metall-Garnitur macht dieses Modell zum Blickfang.

Zum Angebot
SIOUX Sneaker »Heimito-700-XL«

SIOUX Sneaker »Heimito-700-XL«

Sehr komfortabler, zeitloser Herren-Sneaker aus sportlichem Textil-Mesh und Kalbvelours mit einem Futter in angenehmer Leder-Microfasertextil-Kombination. Weich gepolstertes, lederbezogenes Wechselfußbett zum Herausnehmen und Austauschen durch die eigene Einlage. Superflexible und angenehm weiche Latexsohle aus Naturkautschuk. Die bequeme H-Weite macht diesen einzigartigen Schuh zum Begleiter für jeden Tag.

Zum Angebot
SIOUX Slipper »Gianni-FS«

SIOUX Slipper »Gianni-FS«

Ein typischer Herren-Mokassin-Slipper (Loafer) aus feinem Kalbvelours in einer normalen G-Weite: seit Jahren ein gerne gekaufter Bestseller mit weich gepolstertem, lederbezogenen Wechselfußbett zum Herausnehmen. Das luftige Textilfutter und die leichte Gummisohle machen den Schuh zu einem perfekten Begleiter für den ganzen Tag. Auch perfekt barfuß zu tragen.

Zum Angebot
SIOUX Slipper »Godiwa-701«

SIOUX Slipper »Godiwa-701«

Flexibler Damen Slipper aus glänzendem Lammleder mit modischer Pennyloafer-Garnitur. Dieser Damenschuh ist komplett mit weichem Kalbleder gefüttert. Die gepolsterte Kalbleder-Decksohle macht aus diesen Damenschuh den perfekten Begleiter für den Herbst. Der Damen Slipper ist mit feiner Gummisohle und 10 mm Absatz und bequemer G-Weite ausgestattet.

Zum Angebot
SIOUX Stiefelette »Nuska-WF«

SIOUX Stiefelette »Nuska-WF«

Ein sportlicher Kurzstiefel für winterliche Tage. Mit flauschigem Teddy-Futter - auch auf der herausnehmbaren Einlegesohle. Der Stiefel hat einen festen Umschlag aus Webfell und einen Reißverschluss für ein bequemes, rasches Anziehen.

Zum Angebot
SIOUX Slipper »Como«

SIOUX Slipper »Como«

Handgenähter Mokassin-Klassiker aus handschuhweichem Lammnappa. Perfekte Passform durch verdeckten Ristgummizug. Hochwertige Kalbleder-Innenausstattung. Ledersohle mit Feinprofilauflage.

Zum Angebot
SIOUX Sneaker »Oxiria-701-XL«

SIOUX Sneaker »Oxiria-701-XL«

Dies ist der perfekte Damenschuh für den Sommer. Dieser Damenschnürer bietet neben dem schönen Ziegenleder ein vollständiges Schuhfutter aus hochwertigem Kalbleder. Das gepolsterte Wechselfußbett ist mit Kalbleder bezogen und ermöglicht die Verwendung einer eigenen Einlage. Die Leichtgummisohle setzt mit der leichten Keilform modische Akzente. Die Schuhweite H bietet besondere Zehenfreiheit und Komfort für etwas breitere Füße.

Zum Angebot
SIOUX Slipper »Vedara«

SIOUX Slipper »Vedara«

Wertiger Slipper in weichem Oberleder mit klassischer Pennyloafer-Garnitur. Die leichte Sohle und der Gummizug unter der Lasche machen aus diesem Schuh eine Begleiter für den ganzen Tag.

Zum Angebot
SIOUX Schnürstiefelette »Venita«

SIOUX Schnürstiefelette »Venita«

Klassischer Schnürstiefel aus weichem Velourleder mit Wechselfußbett. Die leichte Sohle und das Warmfutter machen aus diesem Schuh einen Begleiter für kalte Tage.

Zum Angebot
SIOUX Stiefelette »Fernla«

SIOUX Stiefelette »Fernla«

Elegante Stiefelette aus wertvollem, weichem Leder. Für perfekte Passform hat dieses Modell einen breiten Stretch-Einsatz. Durch die bewährte Leistenform und Absatzhöhe hat die Stiefelette eine sehr gute Passform und hohen Tragekomfort.

Zum Angebot
SIOUX Slipper »Clair«

SIOUX Slipper »Clair«

Der klassische Mokassin - seit Jahren ein Bestseller bei Sioux. Das weiche Oberleder und Lederfutter machen diesen Mokassin zu einem bequemen Begleiter. Die Leichtzellsohle sorgt für eine bequemen Auftritt.

Zum Angebot
SIOUX Stiefel »Velvina-TEX-WF«

SIOUX Stiefel »Velvina-TEX-WF«

Winterlicher Hochschaftstiefel mit Warmfutter, profilierter Laufsohle und wasserdichter Tex-Membrane. Mit dem langen Reißverschluss lässt sich der Stiefel leicht anziehen - ein perfekter Begleiter für kalte Tage!

Zum Angebot
SIOUX Schnürschuh »Purves-XL«

SIOUX Schnürschuh »Purves-XL«

Die neue Serie von Sioux in H-Weite aus weichem Lammnappa mit leichter Gummisohle: klassischer Schnürschuh mit modischer Flügelkappe und Wechselfußbett. Kaum spürbar durch das geringe Schuhgewicht.

Zum Angebot
SIOUX Schlupfstiefel »Quendron-704«

SIOUX Schlupfstiefel »Quendron-704«

Klassischer Chelsea-Bootie aus leicht geöltem Kalbleder mit seitlichen Gummizügen. Die herausnehmbare, lederbezogene Einlegesohle kann durch eine eigene Einlage ersetzt werden. Gefüttert mit einer Kombination von Kalbleder und Microfaser-Textil im Vorfußbereich. Besonders komfortabel ist dieses Modell durch die gewichtsarme, profilierte Leichtzellsohle!

Zum Angebot
SIOUX Stiefelette »Zairida-701-XL«

SIOUX Stiefelette »Zairida-701-XL«

Klassischer Schnürbootie in bequemer H-Weite aus feinem Ziegenvelours und Lammnappa-Applikation. Der Innenreißverschluss sorgt für bequemes Anziehen und das Futter aus Microfaser-Textil für ein angenehmes Fußklima. Ausgestattet mit lederbezogenem Wechselfußbett - geeignet für eigene Einlagen. Mit auftrittdämpfender, profilierter Leichtgummisohle im Vorfußbereich für hohen Tragekomfort und modischem Blockabsatz.

Zum Angebot
SIOUX Stiefel »Ilske«

SIOUX Stiefel »Ilske«

Eleganter Hochschaftstiefel wertvollem Kalbleder. Für bequemes Anziehen hat dieses Modell Innen. Durch die bewährte Leistenform und Absatzhöhe hat die Stiefelette eine sehr gute Passform und hohen Tragekomfort.

Zum Angebot
Army`s Sioux Campaign of 1876

Army`s Sioux Campaign of 1876

During the first half of 1876 the Army conducted three expeditions against the Sioux and Cheyenne Indians. The results of these three expeditions were: the first expedition destroying a small village, the second expedition being defeated in a meeting engagement, and the third expedition suffering the annihilation of five companies. The results lead to questioning the Army`s focus on attacking and destroying villages as the primary target of their expeditions. If the Army had a complete understanding of the Sioux they would have realized that the "e hub of all power"e or center of gravity of the Sioux was the horse, which every major aspect of Sioux life was augmented and dependent upon. The first three expeditions of the Sioux Campaign of 1876 demonstrate that: senior Army commanders planned their campaigns, expeditions, and organizations around their knowledge of Sioux mobility, the primary source of power for the Sioux warrior was mobility gained from the horse, Army forces could not bring their advantage in firepower to bear on Sioux warriors. Army commanders understood the mobility of the Sioux village and their warriors, but they failed to take the next step-challenging the old assumption that attacking villages and using a strategy of exhaustion was the correct way to subdue the Sioux. Instead, Army forces should have concentrated their attacks on center of gravity of the Sioux-the horse.

Zum Angebot
Army`s Sioux Campaign of 1876

Army`s Sioux Campaign of 1876

During the first half of 1876 the Army conducted three expeditions against the Sioux and Cheyenne Indians. The results of these three expeditions were: the first expedition destroying a small village, the second expedition being defeated in a meeting engagement, and the third expedition suffering the annihilation of five companies. The results lead to questioning the Army`s focus on attacking and destroying villages as the primary target of their expeditions. If the Army had a complete understanding of the Sioux they would have realized that the "e hub of all power"e or center of gravity of the Sioux was the horse, which every major aspect of Sioux life was augmented and dependent upon. The first three expeditions of the Sioux Campaign of 1876 demonstrate that: senior Army commanders planned their campaigns, expeditions, and organizations around their knowledge of Sioux mobility, the primary source of power for the Sioux warrior was mobility gained from the horse, Army forces could not bring their advantage in firepower to bear on Sioux warriors. Army commanders understood the mobility of the Sioux village and their warriors, but they failed to take the next step-challenging the old assumption that attacking villages and using a strategy of exhaustion was the correct way to subdue the Sioux. Instead, Army forces should have concentrated their attacks on center of gravity of the Sioux-the horse.

Zum Angebot
Sioux

Sioux

Sioux, Sioux language, Lakota language, Dakota language, Dakota War of 1862, Red Cloud`s War, Great Sioux War of 1876-77, Wounded Knee Massacre, Wounded Knee incident, Republic of Lakotah, Lakota people

Zum Angebot
Sioux

Sioux

Sioux, Sioux language, Lakota language, Dakota language, Dakota War of 1862, Red Cloud`s War, Great Sioux War of 1876-77, Wounded Knee Massacre, Wounded Knee incident, Republic of Lakotah, Lakota people

Zum Angebot
Minnesota Physicians in the 1862 Sioux Uprising

Minnesota Physicians in the 1862 Sioux Uprising

Much has been written of the Sioux Uprising in Minnesota in August of 1862, but little has been written about the physicians who were caught up in it. This book is an attempt to correct the omission. There were seven major battles on the Minnesota River in 1862-Lower Sioux Agency, Redwood Ferry, Upper Sioux Agency, Fort Ridgley, New Ulm, Birch Coulee, and Wood Lake. Physicians were present at most of these sites. What happened to each of them is not well known. Their stories are well worth telling.

Zum Angebot
Minnesota Physicians in the 1862 Sioux Uprising

Minnesota Physicians in the 1862 Sioux Uprising

Much has been written of the Sioux Uprising in Minnesota in August of 1862, but little has been written about the physicians who were caught up in it. This book is an attempt to correct the omission. There were seven major battles on the Minnesota River in 1862-Lower Sioux Agency, Redwood Ferry, Upper Sioux Agency, Fort Ridgley, New Ulm, Birch Coulee, and Wood Lake. Physicians were present at most of these sites. What happened to each of them is not well known. Their stories are well worth telling.

Zum Angebot
Sioux-Indianer greifen an

Sioux-Indianer greifen an

Am Marterpfahl der Sioux (USA 1951, ca. 90 Min., FSK12)Die schwarzen Reiter von Dakota (USA 1952, ca. 81 Min., FSK 12)Fort der Rache (USA 1953, ca. 75 Min., FSK 12)Sein letzter Verrat (USA 1951, ca. 87 Min., FSK 12)Die letzte Schlacht der Sioux (USA 1954, ca. 100 Min., FSK 12)Die Hölle der roten Berge (USA 1951, ca. 80 Min., FSK 12)

Zum Angebot

*Stand: 21.10.2018 08:38:01 - Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten.
Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert.
X


Seite wird geladen...